Hilfe

Sie wollen helfen?

Wenn auch Sie den Tierschutz in Hofheim aktiv unterstützen möchten, bieten sich Ihnen folgende Möglichkeiten

 

  • Ehrenamtliche Mitarbeit
  • Geldspenden
  • Futterspenden
  • Patenschaften

Ehrenamtliche Mitarbeit

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf unsere ehrenamtlichen Helfer angewiesen. Ihre Mithilfe kann sehr vielseitig sein:

  • Katzen füttern und versorgen (morgens oder abends)
  • Katzen zum Tierarzt bringen
  • Kontrollfahrten übernehmen
  • Vorübergehende Aufnahme von kranken oder verletzten Katzen und Kleintieren (Kaninchen, Meerschweinchen oder Vögel) bis zu deren Weitervermittlung
  • ...

Wenn auch Sie den Katzen und uns helfen wollen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Geldspenden

Wenn Sie den Tierschutz Hofheim am Taunus e.V. finanziell unterstützen möchten, dann können Sie dies unter folgender Kontoverbindung tun:

Nassauische Sparkasse Hofheim

DE60 5105 0015 0205 0138 30; BIC: NASSDE55xxx

Für Spenden bis EUR 100,- ist der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung für das Finanzamt ausreichend. Bei höheren Spenden bekommen Sie von uns eine Spendenbescheinigung ausgestellt. In diesem Fall geben Sie Ihre Adresse bitte mit an!

Futterspenden

Wünschen Sie lieber Futterspenden, so können Sie diese bei uns direkt abgeben oder in die Spendenbox des Globus Baumarktes in Hofheim-Nord legen.

Patenschaften

Wir beherbergen auch schwer vermittelbare Katzen, sowie Katzen für ihr Gnadenbrot. Wenn Sie einer dieser Katzen helfen möchten, dann können Sie eine Patenschaft übernehmen.